Urlaubsmesse Reise + Camping in Essen 2024

Vom 28.02. –03.03.2024 findet die Messe Reise + Camping 2024 in Essen statt und wir sind dabei!

Wir präsentieren unseren schönen Stellplatz in der Halle GA, Stand Nr. 11 auf dem Stand von meinPlatz.com.

Die REISE + CAMPING bietet neben touristischen Zielen ein umfassendes Angebot an Fahrzeugen und Zubehör fürs mobile Reisen: von Caravans, Campern und Wohnmobilen über Zelte, Faltcaravans und Mobilheime bis hin zu Camping-Möbeln und praktischem Outdoor-Equipment. Partnerregion ist in diesem Jahr passend das Campingland Mecklenburg-Vorpommern.

meinPlatz bietet die exklusive Marketingplattform und Community für Reisemobilstellplätze, Campingplätze, Tourismusregionen und -verbände, mit Schwerpunkt mobiles Reisen & Camping-Tourismus.

Das Ziel von meinPlatz ist es, dem Kunden eine selektive, exklusive, qualitativ hochwertige und anspruchsvolle Auswahl an Plätzen und Regionen näher zu bringen. Ergänzt mit ausgewählten Routen- und Tourenvorschlägen, sowie emotionalen Reiseinspirationen.

Öffnungszeiten der Messe: täglich 10 bis 18 Uhr

Tickets und weitere Informationen erhalten Sie hier: www.reise-camping.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Katalogfrühstück im Caravan-Center Dahnke

Am 01. März 2024 findet im Caravan-Center Dahnke – direkt gegenüber von unserem Caravanstellplatz – ein Katalogfrühstück statt.

Exklusive Preview auf die Zubehörneuheiten für Caravaning und Camping 2024. Entdecken Sie unsere Produktvielfalt auf über 800 Seiten. Profitieren Sie von tollen Tipps & super Neuheiten rund um die Themen Caravan, Camping und Freizeit.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt!

01. März 2024 ab 9 Uhr

Caravan-Center Dahnke, Werftstr. 16, 18439 Stralsund – direkt gegenüber vom Caravanstellplatz

Mehr Informationen: www.caravan-center-dahnke.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Spendengeschenk für die Seenotrettung

Bereits kurz vor Weihnachten durfte Jörg Westphal, Leiter des Informationszentrums Mecklenburg-Vorpommern der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS), ein schönes Geschenk entgegennehmen: Beim Herbstfest des Stralsunder Caravan-Centers Dahnke waren Spenden zugunsten der Seenotretter in Höhe von fast 1.400 Euro zusammengekommen.

Zweimal jährlich veranstaltet das 1991 gegründete Unternehmen Caravan-Center Dahnke eine Hausmesse. Die Teilnahme an Tombola, Speisen und Getränke für die Besucher sind dabei kostenlos, aber es wird stets um Spenden für einen zuvor ausgewählten Zweck gebeten. Für das Herbstfest im November 2023 fiel die Wahl auf die Seenotretter. Der Vorschlag dazu kam von der maritim-affinen Mitarbeiterin Simone Wollert: “Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger leistet beeindruckende Arbeit im Dienst der Sicherheit auf See. Wir sind dankbar für die Gelegenheit, ihren Einsatz zu unterstützen. Küstenkinder halten zusammen.”

Jörg Westphal leitet das Informationszentrum der DGzRS für Mecklenburg-Vorpommern. Er durfte im Dezember den symbolischen Spendenscheck aus den Händen der Geschäftsführer Anne und Ulf Dahnke übernehmen. Exakt 1.380,84 Euro waren zusammengekommen, wofür Westphal herzlich dankte. Nur dank solcher Zuwendungen ist die Arbeit der Seenotretter auf Nord- und Ostsee möglich, da sich die DGzRS rein aus Spenden finanziert.

Mehr erfahren über die Seenotretter

Über die Seenotretter

Die DGzRS ist zuständig für den maritimen Such- und Rettungsdienst in den deutschen Gebieten von Nord- und Ostsee. Zur Erfüllung ihrer Aufgaben hält sie rund 60 Seenotrettungskreuzer und -boote auf 55 Stationen zwischen Borkum im Westen und Usedom im Osten einsatzbereit – rund um die Uhr, bei jedem Wetter. 180 fest angestellte und rund 800 freiwillige Seenotretter fahren Jahr für Jahr mehr als 2.000 Einsätze. Die gesamte unabhängige und eigenverantwortliche Arbeit der Seenotretter wird ausschließlich durch freiwillige Zuwendungen finanziert, ohne Steuergelder. Seit Gründung der DGzRS 1865 haben ihre Besatzungen rund 85.000 Menschen aus Seenot gerettet oder drohenden Gefahren befreit. Schirmherr des Rettungswerkes ist der Bundespräsident.

Weitere Informationen unter www.seenotretter.de

Urlaubsmesse Touristik & Caravaning Leipzig 2023

Vom 22. –26.11.2023 findet die Urlaubsmesse Touristik & Caravaning 2023 in Leipzig statt und wir sind dabei!

Wir präsentieren unseren schönen Stellplatz in der Glashalle Ebene 1, Stand B13 auf dem Stand von meinPlatz.com.

Fünf Tage lang dreht sich auf Mitteldeutschlands größter Urlaubsmesse alles um die schönste Zeit des Jahres. Erleben Sie die Vielfalt rund um Touristik, Caravaning, Outdoor und Kulinarik auf mehr als 60.000 qm und informieren Sie sich bei über 300 AusstellerInnen über Ihre nächste Reise.

meinPlatz bietet die exklusive Marketingplattform und Community für Reisemobilstellplätze, Campingplätze, Tourismusregionen und -verbände, mit Schwerpunkt mobiles Reisen & Camping-Tourismus.

Das Ziel von meinPlatz ist es, dem Kunden eine selektive, exklusive, qualitativ hochwertige und anspruchsvolle Auswahl an Plätzen und Regionen näher zu bringen. Ergänzt mit ausgewählten Routen- und Tourenvorschlägen, sowie emotionalen Reiseinspirationen.

Hinweis: Hunde sind auf dem Veranstaltungsgelände erlaubt, allerdings ist ein Impfnachweis mitzuführen und bei Verlangen vorzuzeigen.

Öffnungszeiten der Messe: täglich 10 bis 18 Uhr

Tickets und weitere Informationen erhalten Sie hier: www.messe-stuttgart.de/tc/

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Zusätzliches Sanitärgebäude eröffnet

Stralsund. Nachdem im Sommer des vergangenen Jahres die Erweiterung des Caravanstellplatzes „An der Rügenbrücke“ in der Werftstraße in Stralsund abgeschlossen wurde, ist nun ein zusätzliches Sanitärhaus im Nord-östlichen Teil des Stellplatzes erfolgreich eröffnet worden.


„Bereits bei der Planung der Stellplatzerweiterung haben wir festgelegt, dass ein zusätzliches Sanitärgebäude zwingend erforderlich und unumgänglich ist. Gespräche mit unseren Gästen haben dies bestätigt.“, sagt Helmut Dahnke, Inhaber des Platzes.


Das zusätzliche Sanitärgebäude wurde mit modernster Technologie und hochwertigen Materialen ausgestattet, um den höchsten Standards in Bezug auf Hygiene und Komfort gerecht zu werden. Es verfügt über separate Bereiche für Männer und Frauen, die mit Toiletten, Waschbecken und Duschen ausgestattet sind. Zwei zusätzliche Geschirrspülbecken sind ebenfalls vorhanden.

mehr erfahren

Im Zuge der Erweiterung im Sommer 2022 wurden nicht nur 30 zusätzliche Stellflächen für Wohnmobile und Wohnwagen erschaffen, sondern auch viele Bereiche digitalisiert.

Besonders das Schranken- und Bezahlsystem bereitet den Sprung in die Digitalisierung des Stellplatzes vor und geht erste Schritte. Das Ticketsystem wurde im letzten Jahr von RFID auf QR Code Tickets umgestellt. Somit entfällt die teure RFID-Technik in den Chips und schont die Umwelt. Über den QR-Code können die Wohnmobilisten, auf dem neueren Platzteil, bereits den Strom und in beiden Sanitärbereichen die anfallenden Kosten für die Benutzung der Duschen „auf die Karte laden“ und am Abreisetag ganz bequem am Automaten mit bezahlen – es ist kein Kleingeld mehr notwendig. Auch beide Sanitärbereiche lassen sich mit dem QR-Code auf den neuen Karten öffnen.

In den nächsten Jahren sollen dann weitere Teile des Stellplatzes digitalisiert werden, somit entfällt die Zahlung mit Kleingeld. „In Zukunft soll auch das Bezahlen direkt per QR Code Scan mittels App oder auch die Reservierung online möglich sein“, sagt Anne Dahnke, die gemeinsam mit ihrem Vater und Inhaber des Platzes Helmut Dahnke, den Bau der Erweiterung und des zusätzlichen Sanitärgebäudes geplant und überwacht hat. „Wir freuen uns, unseren Gästen nun einen noch höheren Mehrwert auf unserem Platz bieten zu können und uns auf die digitale Zukunft weiter vorzubereiten.“ Auch die Besetzung der Rezeption wurde seit der Erweiterung verstärkt. Somit wird der Stellplatz den neuen Kapazitäten gerecht und bietet eine noch bessere Betreuung der Stralsund-Besucher.

14.07.2022

Stellplatzerweiterung ist abgeschlossen

Nach nun fast neun Monaten Bauzeit ist die Erweiterung des Caravanstellplatzes „An der Rügenbrücke“ in der Werftstraße in Stralsund, eröffnet worden.

Mit nunmehr 102 Plätzen und damit 30 zus. Stellflächen für Wohnmobilisten, bietet der Caravanstellplatz „An der Rügenbrücke“ alle Annehmlichkeiten für all jene Camper, die die Hansestadt Stralsund besuchen – und noch viel mehr.

mehr erfahren

Im Zuge der Erweiterung wurden zahlreiche Projekte umgesetzt, unter Anderem:
– eine Kinderspielecke installiert
– der Müllplatz neu sortiert und vergrößert
– eine zus. Wirtschaftseinfahrt mit Schranke geschaffen
– neue, moderne Stromsäulen installiert
– das Schranken- und Bezahlsystem überarbeitet
– das WLAN erweitert für die zus. Plätze
– Vorbereitungen für ein zus. Sanitärhaus im Nord-östlichen Teil des Stellplatzes geschaffen
– große STÖRTEBEKER Bier Ecke im Rezeptionsgebäude mit vielfältigem Angebot
– Wiederaufnahme des STÖRTEBEKER FESTSPIELE Ticketverkaufes

In den nächsten Jahren sollen dann weitere Teile des Stellplatzes digitalisiert werden, somit entfällt die Zahlung mit Kleingeld. „In Zukunft soll auch das Bezahlen direkt per QR Code Scan mittels App oder auch die Reservierung online möglich sein“, sagt Anne Dahnke, die gemeinsam mit ihrem Vater und Inhaber des Platzes Helmut Dahnke, den Bau geplant und überwacht hat. „Wir freuen uns, unseren Gästen nun einen noch höheren Mehrwert auf unserem Platz bieten zu können und uns auf die digitale Zukunft weiter vorzubereiten. Wir freuen uns, pünktlich zum Sommerferienbeginn auf dem neuen Platzteil unsere Gäste zu begrüßen“.

12.08.2014

Unser Stellplatzvideo

Wir präsentieren: Unser Video vom Stellplatz! Vielen Dank Marcus und Anja für die gute Arbeit vor und hinter der Kamera!!!!

14.04.2014

Wir sind Top-Platz !

Wir sind ein Top-Platz und auf Seite 85 im aktuellen TOP-Platz Führer zu finden. Ihr könnt Euch kostenlos den aktuellen TOP-Platz Führer der Saison 2023 in der Rezeption abholen!

Wir sind auch in der TOP-Platz App aktiv! Über die TOP-Platz Ampel könnt ihr den aktuellen Belegungsstand unseres Stellplatzes sehen. Die App kann in den App-Stores kostenlos heruntergeladen werden.

Kontaktieren Sie uns

EnglishGerman